Ihr Partner für profitable Unternehmensentwicklung

IMIG-Highlights aus 2018 und Erwartungen an 2019 Herr Dr. Matthias Hartmann, Gründer und Vorstand der IMIG AG berichtet über das vergangene Jahr 2018 und das kommende, neue Jahr 2019

am .

Nachdem wir bereits 2017 als hervorragendes Jahr bewerten durften, hat das Jahr 2018 dies nochmals getoppt. Mit interessanten und innovativen Projektthemen konnten wir für und mit unseren Kunden tolle Erfolge erreichen. Ergänzend zu unseren langjährigen Kunden konnten wir mehrere sehr interessante Neukunden gewinnen, insbesondere in den Marktsegmenten Automotive, Industrie sowie Maschinen- und Anlagenbau.
Für uns selbst konnte in 2018 nicht nur die bereits sehr gute Entwicklung des Vorjahres sondern auch unsere Planwerte 2018 deutlich übertroffen werden. Unseren Kunden möchte ich an dieser Stelle für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit danken. Bei unserem gesamten Team bedanke ich mich für die hervorragende Einsatzbereitschaft und die sehr gute Zusammenarbeit über die wachsende Anzahl an internationalen Standorten hinweg. Mir persönlich hat das Jahr 2018 viel gegeben und das wichtigste: Es hat trotz der sehr hohen Auslastung richtig Spaß gemacht!

Bei IMIG Deutschland (IMIG IC) haben Thoralf Enström und Christian Pfingstl in ihrer Verantwortung als Geschäftsführer seit Januar 2018 sehr gute  Impulse setzen können und die hohen in sie gesetzten Erwartungen damit voll erfüllt. Neue Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Industrie 4.0 und Business Process Management mit IT-Fokus werden erfolgreich bearbeitet und mit dem weiteren Wachstum geht es zügig voran. Ermutigt durch die Erfolge in 2018 nehmen wir uns für 2019 eine weitere Steigerung bei Kundenprojekten und in der operativen Umsetzungs-/Verbesserungs-arbeit bei unseren Kunden vor, verbunden mit einem deutlichen Ausbau unseres Teams in Deutschland.  Bei Interesse zur Verstärkung unseres Teams oder beim Bedarf an Unterstützung bitte gerne bei den beiden Herren melden – wir freuen uns.

Ebenfalls bereits im Januar 2018 hat die neu gegründete IMIG Austria GmbH die Tätigkeit aufgenommen und schließt nun ein abwechslungsreiches erstes Geschäftsjahr mit guten Erfolgen ab. Vom Standort in Villach aus werden inzwischen mehrere Projekte in Österreich, aber auch in der Alpen-/Adria-Region und gemeinsam mit den anderen IMIG Standorten in Europa bearbeitet, so dass wir eine sehr erfreuliche Entwicklung in 2019 erwarten. Mit Marcel Mild und Christian Pfingstl sehen wir uns in der Geschäftsführung von IMIG Austria prima aufgestellt, zudem werden gleich zum Start in 2019 zwei weitere erfahrene Berater unser lokales Team verstärken.

Als jüngste Erweiterung können wir über die soeben erfolgte Gründung der IMIG Czech s.r.o. mit Sitz in Prag berichten. Unsere bisherige projektbezogene Arbeit in Ost-Europa wird damit nun auch durch ein lokales Team vor Ort verstärkt und ausgebaut. Mit Dr. Massimiliano Coco konnten wir einen IMIG-Rückkehrer mit großer Erfahrung und viel Spirit für diese spannende Aufgabe gewinnen. Auch hier sind für Interessenten mit Erfahrung und Motivation noch tolle Plätze im Team frei. Für 2019 gilt es unser jüngstes IMIG-Familienmitglied – die IMIG Czech – gut, schnell und sicher aufzubauen. Erste Kundenprojekte sind bereits gewonnen, der Startschuss ist erfolgt, los geht’s!

Für 2019 bahnt sich bereits die Vertiefung unserer Aktivitäten in Spanien und in Italien an, so dass wir unsere dortigen Kunden dann ebenfalls verstärkt mit lokalen Teams unterstützen können.

Von Europa nach Asien: Unser bisheriges JV in Japan hat sich nach 16 erfolgreichen Jahren in der ersten Jahreshälfte 2018 in sehr gutem und freundschaftlichem Einvernehmen mit unserem bisherigen JV-Partner von einem Patchwork Familienmitglied zu einer 100%-IMIG Tochter gewandelt – ein großer und für uns sehr erfolgreicher Schritt zum weiteren Ausbau unserer Asien-Aktivitäten. Mit Kazuo Ooiwa und Jin Suzuki steht uns der Gründungsgeschäftsführer von FMIC in Tokio mit seinem Partner weiter zur Verfügung und neue Zukunftsthemen wie Future Mobility, Artificial Intelligence, Future Management werden gemeinsam von IMIG in Japan und China bearbeitet. Die Geschäftsführung von IMIG China wurde im 1. Quartal 2018 von Salvatore Giammaria übernommen, mit wichtigen und sehr guten Impulsen für den weiteren Ausbau unserer China-Aktivitäten. Weiter verstärkt werden in 2019 zudem unsere Aktivitäten in Süd-Korea. Im Mai 2019 wird unser 2019 – Global Strategy Meeting angelehnt an eine „Industry 4.0 / Smart Factory / Digitalization“ Konferenz in Tokio stattfinden, mit unserem Motto für 2019: „Die Zukunft gestalten“.

Aber auch die weiteren Standorte und Teams in USA (Charlotte), mit Erweiterungsplänen für Kanada und Mexiko, sowie unsere Kooperationspartner in Brasilien (Sao Paulo) und Indien (Delhi) entwickeln sich prima. In allen Regionen sehen wir erfreuliche Perspektiven für 2019. 

Bei den inhaltlichen Themen gewinnen  „Agiles Projektmanagement mit SCRUM und Multi-Projektmanagement“ sowie „Digitalisierung/Smart Manufacturing“ weiter an Bedeutung. Unsere tollen Erfolge im Maschinen- und Anlagenbau und in der Automobil/-zulieferindustrie konnten wir deutlich ausbauen.  

Zudem standen in 2018 Beratungsprojekte zu den Themen Global Manufacturing Footprint, Supplier Development / Supply Base Development, Organisationsentwicklung, Strategie-/Vertriebskonzepte, Fabrik- und Logistikplanung  im Vordergrund.

Die Einflüsse der Trends um Industrie/Business 4.0 und um E-Mobility wurden in 2018 im Rahmen von zwei internen Best Practice Projekten ganzheitlich betrachtet, sodass wir unsere Kunden in 2019 mit interessanten und fundierten Lösungen zu diesen beiden Themenschwerpunkten unterstützen können. Den Teilaspekt der Digitalisierung wenden wir bei uns selbst bereits erfolgreich an und werden uns nicht zuletzt damit als weiterhin innovativer Beratungspartner für die Industrie beweisen.

Ein besonderes Anliegen ist es für mich auch zum Abschluss des Jahres 2018 an dieser Stelle die Qualität, Flexibilität, Motivation und Leistungsbereitschaft all unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders hervorzuheben. Ohne diese unermüdliche Leistung, das tolle Engagement und die sehr gute und vertrauensvolle Teamarbeit sind solche Erfolge gerade im Beratungsgeschäft nicht möglich. Ebenso gilt mein Dank erneut unseren langjährigen, aber auch neuen Kunden für das in uns gesteckte Vertrauen. Es macht richtig Spaß, in einem solchermaßen kreativen und erfolgreichen Umfeld tätig sein zu dürfen.


Für weiterführende Informationen über IMIG kontaktieren Sie uns gerne entweder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: +49 (0) 7152 / 928 460.

 

MH
Dr. Matthias Hartmann
Gründer und Vorstand IMIG AG

Kontakt

IMIG AG
Poststraße 35-37
D-71229 Leonberg
Tel.: +49 (0) 7152/92846-0
Fax: +49 (0) 7152/92846-20
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!