Ihr Partner für profitable Unternehmensentwicklung

Wettbewerbsvorteile schaffen durch agile Methoden – der Trend in der Automobilzulieferindustrie

am .

Immer mehr Projekte, komplexere Aufgaben, kürzere Entwicklungszeiten – Projekte im Bereich der Automobilzulieferer mit Agilen Methoden termintreu und kosteneffizient abwickeln.
Wie erweckt man bei Entwicklern einen Teamspirit? Wie lassen sich Hindernisse schnellstmöglich beseitigen und richtig eskalieren? Wann kann ein Projekt realistisch abgeschlossen werden? Fragen, auf die die agile Projektmanagementmethode SCRUM Antworten gibt. SCRUM - eine mächtige Methode, bei richtiger Anwendung.

Der systematische Ansatz zum Thema Fabrikverlagerung

am .

Mit der wachsenden Urbanisierung, Industrialisierung und den immer engeren Regulierungen für den Umweltschutz verändern viele chinesische Entwicklungsgebiete und Freihandelszonen ihre Standortpolitik. Unternehmen, die sich schon seit Jahren unter viel milderer Politik niedergelassen haben, stellen jetzt den Antrag auf Verlagerung ihrer Produktionsanlagen an einen anderen Standort, oft unter enormen Zeitdruck. Um die Zeit am Effizientesten zu nutzen wird die Planung der Verlagerung in einem systematischen Ansatz durchgeführt, welcher inhaltlich in diesem Beitrag vorgestellt wird.

FMIC lädt zur 7. Future Management Conference 2019 in Tokio, Japan ein

am .

Am 24. Januar 2019 haben wir in Tokio die 7. Future Management Conference abgehalten. Sie wurde FM Conference 2019 genannt. Eingeladen waren ca. 100 Personen aus 42 verschiedenen Unternehmen. Ziel der FM-Konferenz 2019 war es, dass die Teilnehmer die Aspekte des Zukunftsmanagements und der FMIC-Aktivitäten verstehen. Das Motto lautete: „Erkennen von Geschäftsmöglichkeiten und Möglichkeiten zur Selbstinnovation (Wandlungsfähigkeit)“.

Was sind die nächsten Etappen im Brexit-Fahrplan und wie kann die IMIG Sie erfolgreich unterstützen?

am .

Die Brexit-Verhandlungen gleichen von außen betrachtet einem unendlichen Krimi. Viele Unternehmen stellen sich nun die Frage, was wird aus dem britischen Markt und wie wirkt sich das auf zukünftige strategische Entscheidungen aus? Sind meine Tochtergesellschaften und Niederlassungen im Vereinigten Königreich in Gefahr? Oder ist es gerade jetzt eine riesige Chance den UK-Markt zu erobern?
Nutzen Sie die IMIG als Ihren Kapitän, welcher Ihnen alle möglichen Routen auf der unruhen See aufzeigt und schließlich die effizienteste Route mit Ihnen gemeinsam einschlägt, um Ihre individuellen Ziele Best möglichst zu erreichen.

IMIG-Highlights aus 2018 und Erwartungen an 2019 Herr Dr. Matthias Hartmann, Gründer und Vorstand der IMIG AG berichtet über das vergangene Jahr 2018 und das kommende, neue Jahr 2019

am .

Nachdem wir bereits 2017 als hervorragendes Jahr bewerten durften, hat das Jahr 2018 dies nochmals getoppt. Mit interessanten und innovativen Projektthemen konnten wir für und mit unseren Kunden tolle Erfolge erreichen. Ergänzend zu unseren langjährigen Kunden konnten wir mehrere sehr interessante Neukunden gewinnen, insbesondere in den Marktsegmenten Automotive, Industrie sowie Maschinen- und Anlagenbau.

Die International Management & Innovation Group AG gründet und eröffnet einen neuen Standort in Prag, Tschechien

am .

Die Managementberatung IMIG AG vergrößert sich um einen weiteren Standort und  feiert die Eröffnung des neuen Büros in Prag. Nach mehreren Jahren erfolgreicher Projektarbeit in Tschechien und einer guten, partnerschaftlichen Kooperation hat die mehrjährige Vorbereitung nun zur Gründung der IMIG Czech s.r.o. geführt. Die Gesellschafter haben Anfang Dezember die Gründung in der von der UNESCO anerkannten „Goldenen Stadt“ Prag vollzogen. 

Brexit und IMIG - Wo liegt da die Verbindung?!

am .

Die Brexit-Verhandlungen gleichen von außen betrachtet einem Krimi. Einerseits bereitet sich die EU auf einen Notfallplan im Falle eines Scheiterns der Verhandlungen vor, andererseits werden Verhandlungsdurchbrüche vermeldet. Agiert die Politik tatsächlich so planlos, wie es vermeintlich den Anschein hat? Der britischen Wirtschaft geht angesichts des Risikos eines unkontrollierten EU-Austritts zunehmend die Geduld aus. Was also tun?

Kurzvorstellung von Qiang Zhao - Senior Consultant der IMIG China Co., Ltd.

am .

Ich bin seit fast 4 Jahren Senior Consultant bei der IMIG China und bin immer voller Energie, um jede neue Herausforderung meistern zu können.  Nach dem Abschluss meines Studiums der mechanischen Konstruktion & Fertigung und Automatisierung an der Nanjing Universität stelle ich noch immer hohe Anforderungen an mich selbst. Ich möchte mich weiterhin in diversen Berufsfeldern Expertise aneignen, verbessere meine Kommunikationsfähigkeiten und praktischen Erfahrungen.

IMIG absolviert Workshop zur Entwicklung neuer Geschäftsfelder (Training der Herausforderungen im Bereich Innovation)

am .

Situation des Kunden & Problemstellung:
+ Aufgrund des rückläufigen Marktes für Geldautomaten & POS-Systeme in Japan muss das Unternehmen neue Produkte und neue Dienstleistungen entwickeln und neue Geschäftsfelder erschließen. Außerdem muss der globale Markt dafür erschlossen werden.
+ Es wurde versucht, die Fähigkeit der Operational Excellence in Innovation Excellence zu transformieren.
+ Das Unternehmen muss seine Technologie weiterentwickeln und die Wettbewerbsfähigkeit in Japan sowie global sichern.
+ Es geht darum, neue geschäftliche Möglichkeiten mit Hilfe neuer Technologien und Lösungen zu erschließen.

Kurzvorstellung von Thoralf Enström – Managing Director & Senior Consultant der IMIG Industry Consult GmbH

am .

In guter Tradition des IMIG Group Newsletters darf ich mich heute Ihnen als Leser in meiner Rolle als  Managing Director bei der IMIG Industry Consult GmbH vorstellen. Mein Name ist Thoralf Enström. Ich bin seit Anfang 2017 als Senior Consultant im Unternehmen aktiv und zum Jahresbeginn gemeinsam mit Herrn Christian Pfingstl zum Geschäftsführer der IMIG IC GmbH geworden.

Kurzvorstellung von Lisa Lang – Junior Consultant der IMIG Industry Consult GmbH

am .

Mein Name ist Lisa Lang und ich bin seit März 2016 bei der IMIG in Leonberg angestellt. Die International Management & Innovation Group ist meine erste Station nach meinem Bachelorstudium im Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing.
Die IMIG ermöglichte mir einen direkten praktischen Einstieg ins Berufsleben. In der Position als Marketing Assistent / Business Development konnte ich, die in der Theorie erlernten Inhalte aus dem Studium, nun auch in der Praxis anwenden.

Kontakt

IMIG AG
Poststraße 35-37
D-71229 Leonberg
Tel.: +49 (0) 7152/92846-0
Fax: +49 (0) 7152/92846-20
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!