Ihr Partner für profitable Unternehmensentwicklung

Qualitätsstromanalyse - Qualität sehen lernen durch den Einsatz von Lean Methoden

am .

Der Quality Stream Mapping Ansatz basiert auf dem Six Sigma Ansatz und folgt der allgemein bekannten DMAIC-Methode. Aufbauend auf einer Wertstromanalyse / Value Stream Mapping dient das Quality Stream Mapping der gezielten und detaillierten Identifizierung von Verbesserungsmöglichkeiten zur Steigerung der Qualität von Produkten und Prozessen.


Ziel ist das Ermitteln der kritischen Prozesse mit den zugehörigen Hauptfehlern und die Identifikation der Hauptursachen der Fehler. Der Vorteil im Vergleich zu einer „reinen" Wertstromanalyse ist die zweidimensionale Betrachtungsweise im Rahmen einer  Qualitätsmatrix, in der auf der einen Seite der Ort des Auftretens bzw. Entdeckens des Problems / Fehlers transparent gemacht wird (Prozess mit fehlerhaften Produktmerkmalen) und auf der anderen Seite wird der Ort der Fehlerverursachung (Prozess mit Fehlerquellen) gegenübergestellt.

Den gesamten Artikel lesen: pdfQualitaetsstromanalyse.pdf12/07/2013

 

Kontakt

IMIG AG
Poststraße 35-37
D-71229 Leonberg
Tel.: +49 (0) 7152/92846-0
Fax: +49 (0) 7152/92846-20
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!